Über

Im Zuge des EU-Bildungsprogramms ERASMUS+ im Bereich „Lernmobilität von Einzelpersonen“ und „Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und bewährten Verfahren“ wird das Projekt „Vertiefung der Fremdsprachenkenntnisse und des Technologieverständnisses im Sinne einer modernen Didaktik im globalen Kontext“ finanziell unterstützt.

Print

Werbeanzeigen